Anleitung USB-bezogene Warnmeldungen in iTunes beheben

Diskutiere, USB-bezogene Warnmeldungen in iTunes beheben in iPhone Anleitungen forum; Wenn Sie die Meldung "iPhone hat Zeitüberschreitung" sehen oder die Verbindung zu Ihrem Gerät...
  • USB-bezogene Warnmeldungen in iTunes beheben
Wenn Sie die Meldung "iPhone hat Zeitüberschreitung" sehen oder die Verbindung zu Ihrem Gerät unerwartet unterbrochen wird, wenn Sie es mit iTunes synchronisieren, liegt möglicherweise ein Problem mit der USB-Kabelverbindung zu Ihrem Gerät vor.

Führen Sie die Schritte in diesem Artikel aus, wenn die Verbindung zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch während der Synchronisierung getrennt wird oder eines dieser Probleme auftritt:

  • Beim Synchronisieren oder Sichern Ihres Geräts wird die Meldung "Die Verbindung zum iPhone wurde zurückgesetzt" angezeigt.
  • Bei der Synchronisierung wird die Meldung "iPhone hat eine Zeitüberschreitung" angezeigt.
  • Beim Aktualisieren oder Wiederherstellen wird der iTunes-Fehler 2001-2011 angezeigt.
  • Bei der Synchronisierung tritt ein "unbekannter Fehler" auf.

Erfahren Sie, was zu tun ist , wenn iTunes Ihr Gerät nicht erkennt.

usb-bezogene-warnmeldungen-in-itunes-beheben.png


Überprüfen der Verbindungen


Probieren Sie diese Schritte aus, um die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und Ihrem Computer zu überprüfen. Vergewissern Sie sich vor jedem Schritt, dass sich Ihr iPhone auf dem Startbildschirm befindet. Möglicherweise müssen Sie nur einen dieser Schritte ausführen, um das Problem zu beheben. Testen Sie daher die Verbindung, nachdem Sie jeden Schritt ausgeführt haben.

  1. Trennen Sie das Gerät ab und schließen Sie es wieder an.
    Überprüfen Sie
  2. , ob sich die Kabelverbindung am Gerät oder am Computer gelöst hat.
    Vergewissern Sie
  3. sich, dass das Gerät nicht mit einer Batterie oder einem Gehäuse eines Drittanbieters, einem USB-Hub oder mit Ihrer Tastatur verbunden ist.
    Schließen Sie
  4. Ihr Gerät direkt an einen der USB-Anschlüsse Ihres Computers an.
  5. Starten Sie Ihr iPhone, iPad oder
    Ihren
  6. iPod touch neu.
  7. Holen Sie sich die neueste Version von iTunes.
    Suchen
  8. Sie nach Software-Updates.
    Auf Ihrem Mac: Aktualisieren Sie Ihre Software.Auf dem PC: Holen Sie sich Updates von Microsoft.
  9. Erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iOS-Gerät oder iPadOS-Gerät den Bildschirm "Mit iTunes verbinden" anzeigt.
  10. Wenn Sie ein Zubehör- oder Drittanbieterkabel verwenden, um Ihr Gerät anzuschließen, versuchen Sie, stattdessen ein Apple-Kabel zu verwenden.
  11. Trennen Sie alle anderen USB-Geräte von Ihrem Computer, außer Ihrer Tastatur und Maus. Schließen Sie dann Ihr iOS-Gerät wieder an. Wenn das Problem behoben ist, schließen Sie die anderen USB-Geräte nacheinander wieder an.
    Vergewissern
  12. Sie sich, dass Ihr iOS-Gerät nach dem erneuten Anschließen jedes Geräts noch vom Computer erkannt wird.

Wenn einer dieser Schritte das Problem behebt, es aber später wieder auftritt, stellen Sie sicher, dass Sie nicht geändert haben, wie das Gerät angeschlossen ist. Prüfen Sie beispielsweise, ob Sie das Gerät an ein bestimmtes Zubehörteil angeschlossen oder ein bestimmtes Kabel verwendet haben, bei dem das Problem erneut aufgetreten ist.

Erhalten Sie weitere Hilfe



Informationen über Produkte, die nicht von Apple hergestellt werden, oder über unabhängige Websites, die nicht von Apple kontrolliert oder getestet werden, werden ohne Empfehlung oder Befürwortung bereitgestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, die Leistung oder die Verwendung von Websites oder Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit von Websites Dritter ab. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den jeweiligen Anbieter.

Veröffentlichungsdatum: September 23, 2021

 
A

Shona

Hey,

Schau dir folgende Artikel an:
Thema: USB-bezogene Warnmeldungen in iTunes beheben
Oben