Verwendung von Assistive Access auf iPhone oder iPad mit iOS 17

Diskutiere, Verwendung von Assistive Access auf iPhone oder iPad mit iOS 17 in iPhone Tipps & Tricks forum; Mit iOS 17 hat Apple behinderten Nutzern die Möglichkeit gegeben, Assistive Access zu nutzen...
  • Verwendung von Assistive Access auf iPhone...
Mit iOS 17 hat Apple behinderten Nutzern die Möglichkeit gegeben, Assistive Access zu nutzen. Diese Funktion hilft Ihnen, Ihre Geräte mit Gesten, Sprachbefehlen oder anderen Eingabemethoden zu bedienen. Interessant, oder? In dieser Anleitung zeige ich Ihnen, wie Sie Assistive Access auf Ihrem iPhone oder iPad einrichten und verwenden.

  • Was ist Assistive Access in iOS 17?
  • Wie man Assistive Access in iOS 17 oder iPadOS 17 aktiviert und einrichtet
  • Wie Sie Assistive Access auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden
  • Beenden des Assistive-Access-Modus auf dem iPhone oder iPad

Was ist Assistive Access in iOS 17?


Assistive Access ist eine einzigartige Funktion für Menschen mit kognitiven Behinderungen . Sie ermöglicht es den Nutzern, ihre Geräte mit einfachen Gesten zu steuern, anstatt Tasten zu drücken. Außerdem gibt es benutzerfreundliche Tools wie Sprachausgabe, Vergrößerung und Schaltersteuerung, um die Navigation zu erleichtern.

Beachten Sie, dass bei der Aktivierung von Assistive Access das Erscheinungsbild und die Benutzeroberfläche Ihres Geräts geändert werden. Sie sehen dann nur wichtige Anwendungen und begrenzte Systemelemente. Systembenachrichtigungen, Updates und datenschutzrelevante Informationen werden blockiert. Außerdem müssen Sie auswählen, welche App-Funktionen Sie in diesem Modus zulassen möchten.

Voraussetzungen für die Verwendung von Assistive Access


Bevor Sie Assistive Access auf Ihrem iPhone oder iPad einschalten und verwenden, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen.

  • Fügen Sie die Face ID der Person hinzu, die Assistive Access verwenden wird.
  • Installieren Sie die erforderlichen Apps, die die Person während Assistive Access verwenden muss.
  • Speichern Sie die wichtigsten Kontaktinformationen, damit die Person sie schnell anrufen oder eine Nachricht senden kann.
  • Richten Sie Siri ein, damit die Person ihr Gerät über Sprachbefehle steuern kann.
  • Verbinden Sie das Gerät mit Wi-Fi oder Mobilfunkdaten, damit die Person auf das Internet zugreifen und Apps nutzen kann, die eine Internetverbindung erfordern.
  • Legen Sie einen Passcode für das Gerät fest, damit es vor unbefugtem Zugriff geschützt ist.

So aktivieren und richten Sie Assistive Access in iOS 17 oder iPadOS 17 ein


  1. Starten Sie Einstellungen → Gehen Sie zu " Eingabehilfen" → Wählen Sie "Assistiver Zugriff".
    1-entsperren-sie-ihr-iphone-oder-ipad.png
  2. Wählen Sie Assistiven Zugriff einrichten → Tippen Sie auf Fortfahren.
    4-Aendern-sie-die-grundeinstellungen-fuer-1.png
  3. Wählen Sie Fortfahren, wenn Sie Assistive Access für die aktuell angemeldete Apple ID aktivieren möchten. Sie können auch die Apple ID wechseln, indem Sie Apple ID ändern wählen.
  4. Wählen Sie Raster oder Zeile als Erscheinungsbild des Startbildschirms → Drücken Sie auf Weiter.
    5-zugriff-auf-notfalloptionen-waehrend-des-2.png
  5. Tippen Sie auf das Plus-Symbol neben den Apps, die Sie hinzufügen möchten → Passen Sie die App an und wählen Sie Fortfahren. Ich verwende hier die Nachrichten-App.
    eenden-des-assistive-access-modus-auf-dem-iphone-3.png
  6. Sie können eine der anderen Apps auswählen, die nicht für Assistive Access optimiert sind → Tippen Sie auf Fortfahren.
  7. Wählen Sie Fortfahren.
    1-hinzufuegen-oder-entfernen-von-apps-4.png
  8. Tippen Sie auf Fortfahren, wenn Sie sicher sind, dass die Person, die dieses Gerät verwenden wird, den Passcode des Geräts kennt und ihre Face ID hinzugefügt wird.
  9. Geben Sie ein Kennwort für Assistive Touch ein → Geben Sie das Kennwort erneut ein, um es zu bestätigen. Hinweis: Das Kennwort kann sich vom Kennwort für das iPhone unterscheiden.
    2-aktivieren-von-siri-waehrend-der-eingabehilfen-5.png
  10. Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein → Wählen Sie Fortfahren.
    3-Aendern-sie-die-zeit-fuer-die-automatische-6.png
  11. Wählen Sie Assistive Access jetzt eingeben → Geben Sie den Assistive Access Passcode ein.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-7.png
Ihr Gerät wechselt nun nach einigen Sekunden in den Assistive Access-Modus.

So verwenden Sie Assistive Access auf Ihrem iPhone oder iPad


Wenn Assistive Access aktiviert ist, haben die Apps, die Sie bei der Konfiguration von Assistive Access hinzugefügt haben, jetzt große Symbole auf dem Startbildschirm. Außerdem wird die Benutzeroberfläche übersichtlicher gestaltet. Außerdem gibt es jetzt einfache Aktionstasten und eine große Zurück-Taste.

1. Entsperren Sie Ihr iPhone oder iPad


  1. Drücken Sie die Seitentaste auf Ihrem iPhone oder die obere Taste auf Ihrem iPad, um das Gerät aufzuwecken. Alternativ kannst du auch auf den Bildschirm deines iPhones oder iPads tippen, um dies zu tun.
  2. Drücken Sie Tippen.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-8.png
  3. Wählen Sie Tippen.
  4. Tippen Sie auf Öffnen.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-10.png
  5. Geben Sie Ihr Gerätepasswort ein. Sie können auch Face ID oder Touch ID zum Entsperren Ihres Geräts verwenden.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-11.png
Um Ihr Gerät zu sperren, drücken Sie die Seitentaste oder die obere Taste.

2. Apps in Assistive Access verwenden


Tippen Sie einfach auf das App-Symbol, um die App zu öffnen. Sie sehen dann eine dauerhafte Zurück-Taste und eine umfangreichere Oberfläche.

Als ich zum Beispiel die Nachrichten-App mit Assistive Access öffnete, wurden auf dem Startbildschirm zwei Spalten mit großen Kontaktkarten angezeigt. Jede Spalte enthielt das Bild und den Namen des Kontakts.

3. Neue Textnachrichten lesen


Wenn Sie eine neue Textnachricht erhalten, während Sie Assistive Access verwenden, zeigt die Nachrichten-App ein Glockensymbol mit dem Hinweis Neu in der oberen linken Ecke an. Wenn Ihr Gerät gesperrt ist, sehen Sie außerdem das gleiche Symbol in der oberen rechten Ecke der Schaltfläche Öffnen.

4. Ändern Sie die Grundeinstellungen für Assistive Access


  1. Drücken Sie dreimal auf die Seitentaste oder die obere Taste auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen Sie auf die Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-12.png
  3. Hier haben Sie die folgenden Optionen: Flugzeugmodus, Dunkler Modus, Fett gedruckter Text, Lautstärke, Helligkeit und Textgröße.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-13.png
Wenn Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, tippen Sie auf die Schaltfläche "Zurück", um zum Startbildschirm von Assistive Access zurückzukehren.

5. Zugriff auf Notfalloptionen während des assistiven Zugriffs


  1. Drücken Sie dreimal die Seitentaste oder die obere Taste auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms die Option Notfall.
  3. Verwenden Sie die Wähltastatur, um eine Notrufnummer anzurufen.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-14.png
Außerdem können Sie die Gesundheitsinformationen des Benutzers überprüfen, indem Sie die *Medical ID in der oberen linken Ecke des Bildschirms auswählen.

Beenden des Assistive Access-Modus auf dem iPhone oder iPad

Möglicherweise müssen Sie Assistive Access beenden, um Apps hinzuzufügen oder zu entfernen, Siri zu aktivieren oder die automatische Sperrzeit zu ändern.
  1. Drücken Sie dreimal die Seitentaste oder die obere Taste auf Ihrem Gerät.
  2. Geben Sie das Kennwort für Assistive Access ein.
Warten Sie nun ein paar Minuten und Sie befinden sich wieder auf dem Startbildschirm Ihres iPhone oder iPad.

1. Hinzufügen oder Entfernen von Apps


  1. Öffnen Sie Einstellungen → Gehen Sie zu " Eingabehilfen" → Wählen Sie "Assistiver Zugriff".
  2. Tippen Sie auf " Apps verwalten".
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-16.png
  3. So fügen Sie eine App hinzu: Wählen Sie das Plus-Symbol (+) neben der App → Tippen Sie auf Weiter.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-17.png
  4. Um eine App zu entfernen: Tippen Sie auf das Minus-Symbol (-) neben der App → Wählen Sie Entfernen.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-18.png

2. Aktivieren von Siri während der Eingabehilfen


  1. Öffnen Sie Einstellungen → Gehen Sie zu Eingabehilfen → Tippen Sie auf Unterstützter Zugriff.
  2. Schalten Sie Siri zulassen ein.
    verwendung-von-assistive-access-auf-iphone-oder-19.jpg
Hinweis: Sie müssen Siri vorher einrichten.

3. Ändern Sie die Zeit für die automatische Sperrung des Bildschirms für den assistiven Zugriff


  1. Starten Sie Einstellungen → Navigieren Sie zu Anzeige & Helligkeit.
  2. Tippen Sie auf Auto-Sperre.
  3. Wählen Sie den gewünschten Zeitstempel aus der Liste aus. Sie können auch Nie wählen, um das Display immer aktiv zu halten.
FAQs
Was tun, wenn Assistive Access nach dem Aktualisieren der Einstellungen einen weißen Bildschirm anzeigt?

Wenn Sie einige Einstellungen in Assistive Access geändert haben und Ihr Bildschirm jetzt weiß ist, können Sie das Problem beheben, indem Sie Ihr iPhone oder iPad neu starten. Wenn das nicht funktioniert, kannst du dein iOS oder iPadOS auf die neueste Version aktualisieren.
Können wir die Symbole auf dem Bildschirm für unterstützenden Zugriff größer oder kleiner machen?
Nein, Sie können die Symbole auf Ihrem Bildschirm für unterstützenden Zugriff nicht ändern.
Was sind die Vorteile der Verwendung von Assistive Access unter iOS 17?
Assistive Access kann die Unabhängigkeit von Menschen mit Behinderungen erhöhen, indem es die Zugänglichkeit verbessert. Es erleichtert die Navigation auf dem Gerät und ermöglicht den Zugriff auf wichtige Funktionen und Apps.
Zusammengefasst...
Obwohl Assistive Touch eine hervorragende Funktion ist, die den Nutzern hilft, ihre Geräte zu steuern, gibt es einige Einschränkungen zu beachten. Trotzdem bleibt Assistive Touch ein wertvolles Hilfsmittel für Menschen mit Behinderungen. Was denken Sie darüber? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.


Wie funktioniert der AssistiveTouch?


Der AssistiveTouch auf dem iPhone ist eine Funktion, die speziell für Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen entwickelt wurde. Es handelt sich um eine assistive Technologie, die es Benutzern ermöglicht, bestimmte Aktionen auf dem iPhone auszuführen, ohne physisch auf den Bildschirm zu tippen oder die Hardware-Tasten zu verwenden. Der AssistiveTouch kann auf dem iPhone aktiviert werden, indem man zu den "Einstellungen" geht und dort die Option "Bedienungshilfen" auswählt. Unter dem Menüpunkt "Interaktion" findet man die Schaltfläche "AssistiveTouch", die man aktivieren kann. Sobald der AssistiveTouch aktiviert ist, wird auf dem Bildschirm ein virtuelles Menü angezeigt, auf dem verschiedene Aktionen und Funktionen verfügbar sind. Dazu gehören beispielsweise das Navigieren durch das Betriebssystem, das Ausführen von Gesten, das Aktivieren des Sperrbildschirms, das Erstellen von Screenshots und das Anpassen der Lautstärke. Um eine Aktion auszuführen, tippt man einfach auf das entsprechende Symbol auf dem AssistiveTouch-Menü und wählt die gewünschte Funktion aus. Man kann auch benutzerdefinierte Gesten erstellen, um häufig verwendete Aktionen für einen einfacheren Zugriff zu speichern. Der AssistiveTouch bietet eine bequeme Möglichkeit, das iPhone für Benutzer mit eingeschränkter Mobilität oder Beeinträchtigungen zugänglicher zu machen. Durch die Verwendung des virtuellen Menüs können sie das Gerät vollständig steuern, ohne die physischen Tasten oder den Touchscreen nutzen zu müssen.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Thema: Verwendung von Assistive Access auf iPhone oder iPad mit iOS 17

Similar threads: Verwendung von Assistive Access auf iPhone oder iPad mit iOS 17

Assistive Touch mit Musik verwenden: Hallo zusammen, ich verwende ein iPhone in Kombination mit der Apple Watch 5 und den AirPods Pro zum Musik hören. Wenn ich den nächsten Titel...
Apple Watch 38mm 1. Gen auf iPhone X mit iOS 16.7.8 verwenden: Hallo, ich habe die Möglichkeit eine apple watch der 1. Generation von einem Kollegen für 20€ zu bekommen, diese will ich nur für auf Arbeit...
Apple Vision Pro in Australien kaufen und in Deutschland verwenden: Kann ich in Australien ne Apple Vision Pro Kaufen und in Deutschland verwenden? 255648317
iPhone 13 Pro wird bei Verwendung von AirDrop auf dem iMac mit falschem Namen angezeigt: Ich habe ein iPhone 13pro seit kurzem wird es auf meinem iMac bei Verwendung von AirDrop mit falschem Namen angezeigt. Die Änderung unter...
Zwei persönliche Hotspots mit zwei SIMs im iPhone 13 verwenden: Ich verwende seit kurzem 2 SIMs, Drillich und Telekom(fraenk), kann ich dann auch 2 persönl. Hotspots nutzen. Ich habe einen für die Drillich...
Einen iMac 27" 5K 2015 als Monitor für ein MacBook Pro 2023 mit M3 Chip verwenden: Ich möchte meinen älteren iMac 27" Bj: Ende 2015 mit 3,2 GHz Quad-Core Intel Core i5, an einen neuem MacBook Pro 2023 mit M3 Chip als externen...
Zurück
Oben