Wie man Apps auf dem iPhone sperrt: 5 einfache Möglichkeiten!

Diskutiere, Wie man Apps auf dem iPhone sperrt: 5 einfache Möglichkeiten! in iPhone Tipps & Tricks forum; Möchten Sie einige Apps auf Ihrem iPhone vor neugierigen Blicken sperren? Oder sind Sie oder Ihr...
  • Wie man Apps auf dem iPhone sperrt: 5 einfache...
Möchten Sie einige Apps auf Ihrem iPhone vor neugierigen Blicken sperren? Oder sind Sie oder Ihr Kind süchtig nach Ihrem iPhone und möchten Ihre Bildschirmzeit einschränken? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Allerdings gibt es einen Haken an der Sache. Sie können iPhone-Apps nicht vollständig sperren, aber Sie können ihren Zugriff einschränken. Und ich habe ein paar Hacks in petto. Sehen wir uns also an, wie Sie iPhone-Apps sperren können.

  • Sperren von iPhone- oder iPad-Apps mit ihren integrierten Funktionen
  • Sperren von iOS-Apps mit der App "Shortcuts
  • iPhone-Apps über die Bildschirmzeit einschränken
  • Sperren von Apps auf dem iPhone mit geführtem Zugriff
  • Sperren von Apps auf dem iPhone ohne Passwort mit mSpy

1. Sperren von iPhone-Apps von Drittanbietern mit deren integrierten Funktionen


Dies könnte die beste Lösung zum Sperren von iOS/iPadOS-Apps sein. Es hängt jedoch ganz von der App ab, die Sie verwenden, da es das Privileg des Entwicklers ist, ob er Ihnen eine Sperrfunktion zur Verfügung stellen möchte oder nicht.

Viele Apps wie WhatsApp, Dropbox, Bank-Apps usw. unterstützen integrierte App-Sperren. Sie können also die unterstützenden Apps einzeln mit einem Passcode, Touch ID oder Face ID sperren.

Der Gesamtprozess des Hinzufügens einer Sperre zu einer App ist zwar ähnlich, aber Sie müssen möglicherweise auf der Support-Seite der App oder bei Google nachsehen, wie das geht.

2. Sperren von iOS-Apps mit der Shortcuts-App

Wie bereits erwähnt, gibt es keine direkte Möglichkeit, eine App zu sperren, also verwenden wir die Automatisierung. Die Automatisierung wird eine Umleitung zum Sperrbildschirm einrichten, sobald die ausgewählte App ausgelöst wird. Der Benutzer kann die App nur nach dem Entsperren (Touch ID, Face ID oder Passcode) öffnen.

Bevor wir fortfahren: Es gibt eine kleine Einstellung, die Sie ändern müssen, bevor Sie die Automatisierung vornehmen. Gehen Sie zu UhrTimerWenn der Timer endet → Wählen Sie Wiedergabe beendenEinstellen.

Wählen Sie „Wiedergabe beenden“ in der Uhr-App auf dem iPhone


So stellen Sie diese Automatisierungsmethode auf Ihrem iPhone ein:

  1. Gehen Sie zur Registerkarte ShortcutsAutomatisierung.
  2. Tippen Sie auf Persönliche Automatisierung erstellen.Falls nicht gefunden, tippen Sie auf das Plus-Symbol (+) und wählen Sie Persönliche Automatisierung erstellen.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie App.
  4. Tippen Sie hier auf Auswählen neben der App und wählen Sie App/Apps.

    Tippen Sie neben der App in der Shortcut-iOS-App auf „Auswählen“.
  5. Tippen Sie nach der Auswahl auf Fertig.
  6. Vergewissern Sie sich, dass nur "ist geöffnet" ausgewählt ist, und tippen Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie Aktion hinzufügen.

    Wählen Sie in der Shortcuts-App auf dem iPhone die Option „Aktion hinzufügen“ aus
  8. Suchen Sie nach " Timer starten " (in der Suchleiste eingeben) und wählen Sie es aus.
  9. Wählen Sie neben Timer starten für 1 Sekunde.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Schalten Sie die Option Vor der Ausführung fragen → Nicht fragen aus.
  12. Schalten Sie außerdem die Option Bei Ausführung benachrichtigen aus.
  13. Tippen Sie auf Fertig.

    Sperren Sie iOS-Apps mit der Shortcuts-App
Testen Sie nun die Automatisierung, öffnen Sie eine beliebige App, und Sie werden zum Sperrbildschirm weitergeleitet. Solange Sie den Bildschirm nicht entsperren, können Sie nicht auf die App zugreifen. Ich weiß, dass diese Situation nicht ideal ist, aber wir müssen uns mit dem begnügen, was wir haben, es sei denn, Apple fällt eine geniale Funktion ein.

3. Wie man eine iPhone-App über Screen Time einschränkt

Mit Screen Time können Sie einfach die Nutzung von Apps begrenzen. Das kann 1 Minute, 1 Stunde oder 10 Stunden pro Tag sein, und die App wird danach mit dem Screen Time-Passcode gesperrt. Die Schwachstelle des Plans ist, dass Sie nicht unter 1 Minute gehen können, sodass neugierige Beobachter die App und ihre Daten im Wert von 1 Minute sehen können.

Aber wenn Sie mit der Einrichtung einverstanden sind, sollten wir diese Methode ausprobieren. Bevor wir fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie ScreenTime aktiviert haben und ein Passcode für ScreenTime festgelegt ist.

  1. Gehen Sie zu EinstellungenScreenTime
  2. Tippen Sie auf App-BegrenzungenApp-Begrenzung.
  3. Wählen Sie die gesamte Kategorie aus, oder tippen Sie auf die Kategorie, um einzelne Apps auszuwählen.Sie können auch mehrere Apps aus verschiedenen Kategorien auswählen.
  4. Tippen Sie auf Weiter, sobald die Auswahl getroffen ist.

    Wählen Sie die vollständige Kategorie in der Einstellung „Bildschirmzeit“ auf dem iPhone aus
  5. Wählen Sie das Zeitlimit, das Sie einstellen möchten.
  6. Tippen Sie auf Tage anpassen, um die Tage anzupassen.
  7. Tippen Sie auf Hinzufügen, um das Bildschirmzeitlimit zu aktivieren.

    So begrenzen Sie eine iPhone-App über die Bildschirmzeit
Wenn die App nicht vermisst wird: Gehen Sie zu EinstellungenBildschirmzeitImmer erlaubt. Vergewissern Sie sich, dass die App, die Sie sperren möchten, nicht in diesem Abschnitt enthalten ist. Ist dies der Fall, tippen Sie auf das rote Symbol (-) und entfernen Sie sie. Beachten Sie, dass Sie die Telefon-App nicht aus diesem Abschnitt entfernen können und somit auch nicht die Telefon-App.

4. Sperren von Apps auf dem iPhone mit geführtem Zugriff

Geführter Zugriff ist eine iPhone/iPad-Funktion, mit der Sie den Bildschirm für eine bestimmte App oder einige Funktionen sperren können. Damit wird zwar nicht die gewünschte iPhone-App gesperrt, aber der Benutzer wird auf eine bestimmte App beschränkt und kann nichts anderes mehr tun.

Es ist eine umgekehrte Funktion von dem, was wir wollen, aber eine besonders nützliche, wenn Sie Ihr iPhone/iPad an Kinder weitergeben. Bevor wir fortfahren, stellen Sie sicher, dass der geführte Zugriff und seine Verknüpfung aktiviert sind.

So starten Sie eine geführte Sitzung:

  1. Fragen Sie Siri "Guided Access einschalten". Oder drücken Sie dreimal die Home-Taste/Seitentaste.
  2. Tippen Sie auf Geführter Zugriff, wenn Sie ein aufklappbares Menü sehen.

    Starten Sie die App und tippen Sie auf dem iPhone auf „Geführter Zugriff“.
  3. Optional: Um Teile Ihres Bildschirms für die Arbeit einzuschränken, bilden Sie mit Ihrem Finger einen Kreis oder eine andere geschlossene Form. Verwenden Sie die Punkte auf dem grau markierten Bereich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem Kreuz (x), wenn Sie sie entfernen möchten. Wenn die Funktion Geführter Zugriff aktiviert ist, wird dieser ausgewählte Bereich keine Berührungen registrieren und bleibt ausgegraut.

    Unterlassen Sie den Bildschirmteil im geführten Zugang
  4. Optional: Tippen Sie unten links auf Optionen, um die Funktionen auszuwählen, die Sie verfügbar machen möchten.(Bewegung, Tastaturen und Berührung sind standardmäßig aktiviert. Sie können sie aber auch deaktivieren.) Wenn Sie die Seitentaste aktivieren, können Sie das Gerät während des geführten Zugriffs sperren. Wenn Sie die Lautstärketasten aktivieren, können Sie die Lautstärke über den Bildschirm für den geführten Zugriff ändern. Sie verstehen schon, was ich meine, oder?

    Tippen Sie auf Optionen, um die Funktionen für den geführten Zugriff zu nutzen
  5. Tippen Sie schließlich auf Start (in der oberen rechten Ecke), um den geführten Zugriff zu starten.

    Starten Sie die geführte Zugriffssitzung auf dem iPhone
So beenden Sie eine geführte Sitzung: Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Drücken Sie dreimal die Home-Taste/Seitentaste. Geben Sie anschließend Ihren Guided Access-Passcode ein. Tippen Sie anschließend oben links auf Beenden.

    Beenden Sie den geführten Zugriff auf dem iPhone
  2. Wenn Sie Folgendes aktiviert haben
  3. Touch ID - Drücken Sie die Home-Taste zweimal und bestätigen Sie mit Ihrem Fingerabdruck.
  4. Face ID - Halten Sie das Gerät vor Ihr Gesicht und drücken Sie zweimal die Seitentaste.
Hinweis: Wenn Sie jemals im Modus "Geführter Zugriff" stecken bleiben, starten Sie Ihr iPhone neu, um diesen Modus zu verlassen.

5. Sperren von Apps auf dem iPhone ohne Passwort mit mSpy

mSpy ist eine raffinierte App zur Kindersicherung, mit der Sie Apps auf einem Gerät sperren können, das Sie überwachen, z. B. auf dem Telefon Ihres Kindes.

Es ist nützlich, um Kindern den Zugang zu ablenkenden sozialen Medien und Messaging-Apps zu verwehren. Außerdem ist es sehr einfach einzurichten und verfügt über viele weitere Funktionen, wie z. B. die geografische Verfolgung eines Telefons, die Überwachung von Anrufen und Nachrichten usw. Hier erfahren Sie, wie Sie mSpy verwenden, um den Zugriff auf die Apps auf dem Handy Ihres Kindes zu sperren:

  1. Registrieren Sie sich für ein mSpy-Konto.
  2. Laden Sie die mSpy Lite Anwendung auf Ihr iPhone.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Gerät mit dem Monitor zu verbinden.

    Verknüpfen Sie ein Gerät mit mSpy, um es zu überwachen
  4. Sobald Sie das Gerät Ihres Kindes verknüpft haben, öffnen Sie einen Browser auf Ihrem Computer und melden Sie sich bei Ihrem Konto auf mSpy.com .
  5. Wählen Sie obenlinks das Gerät Ihres Kindes aus.

    Wählen Sie das Gerät Ihres Kindes aus der mSpy Mac-Software aus
  6. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Anwendungen blockieren.

    Blockieren Sie Anwendungen auf dem iPhone mit der mSpy Mac-Software
  7. Sie können auswählen, welche Apps blockiert werden sollen, z. B. WhatsApp, Snapchat, Instagram usw.
Ihr Kind kann dann nicht mehr auf die blockierten Apps zugreifen. Sie können dies jederzeit ändern.

Preis: 21,00 $ pro Monat für einen Monatstarif oder 5,00 $ pro Monat für einen Jahrestarif

Für mSpy anmelden

Das sind die gängigsten Methoden, um Apps auf Ihrem iPhone mit einem Passcode zu sperren. Habe ich einen Hack übersehen? Wenn Sie Fragen zu den genannten Methoden haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen. Ich helfe dir gerne.

Vielleicht lesen Sie auch die folgenden Beiträge:

  • Wie man die Health-App auf dem iPhone verwendet
  • Schritte zum Umgehen der Aktivierungssperre auf iPhone und iPad
  • Wie man einen vergessenen iPhone-Passcode ohne Datenverlust zurücksetzt
  • Funktioniert der geführte Zugriff auf dem iPhone oder iPad nicht? 7 Schnellreparaturen

Wie sperrt man einzelne Apps iPhone?


Um einzelne Apps auf einem iPhone zu sperren, können Sie die Bildschirmzeit-Funktion verwenden. Die Bildschirmzeit ermöglicht es Ihnen, den Zugriff auf bestimmte Apps einzuschränken oder zu blockieren. Hier ist eine Anleitung, wie Sie dies tun können:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf "Bildschirmzeit".
  2. Tippen Sie auf "Bildschirmzeitcode verwenden", um einen Passcode für die Bildschirmzeit einzurichten. Stellen Sie sicher, dass es sich um einen Code handelt, den Sie sich leicht merken können, da Sie diesen später benötigen werden.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "App-Limits".
  4. Wählen Sie "App hinzufügen" und suchen Sie die App aus, die Sie sperren möchten. Sie können auch eine App-Kategorie auswählen, um den Zugriff auf alle Apps in dieser Kategorie zu beschränken.
  5. Sobald Sie die App oder Kategorie ausgewählt haben, können Sie eine tägliche Zeitbegrenzung festlegen. Sie können auch bestimmte Wochentage auswählen, an denen die Einschränkung gelten soll.
  6. Tippen Sie auf "Fertig" und die ausgewählte App oder Kategorie wird nun in den eingeschränkten Apps angezeigt.

Ab sofort ist der Zugriff auf diese App oder Kategorie eingeschränkt. Sobald die festgelegte Zeitbegrenzung erreicht ist, wird die App auf dem Startbildschirm ausgegraut und kann nicht geöffnet werden. Wenn Sie die Zugriffsbeschränkung aufheben möchten, können Sie dies tun, indem Sie den Bildschirmzeit-Passcode eingeben und die entsprechende Einschränkung deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion Ihnen dabei hilft, Ihre App-Nutzung zu kontrollieren, insbesondere wenn Sie die Zeit, die Sie mit bestimmten Apps verbringen, reduzieren möchten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Zugriff auf Anrufe, Nachrichten oder andere wichtige Funktionen des iPhones weiterhin möglich sein sollte, auch wenn die App gesperrt ist.

Wie kann ich iPhone Apps mit Passwort schützen?


Um iPhone Apps mit einem Passwort zu schützen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit wäre, die integrierten Datenschutzeinstellungen des iPhones zu nutzen. Unter "Einstellungen" > "Touch ID & Code" oder "Face ID & Code" kann ein Gerätecode festgelegt werden, der beim Öffnen von Apps verwendet werden kann. Dies kann jedoch nur für alle Apps gleichzeitig aktiviert werden und nicht individuell für jede App. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Drittanbieter-Apps, die es ermöglichen, einzelne Apps mit einem Passwort oder einer Touch-ID zu schützen. Diese Apps können im App Store heruntergeladen und installiert werden und bieten oft zusätzliche Funktionen wie das Verstecken von Apps oder das Erstellen von verschlüsselten Ordnern. Es ist wichtig zu beachten, dass das Hinzufügen von Passwörtern zu Apps die Sicherheit des iPhones erhöht, jedoch keine absolute Sicherheit garantiert. Es ist empfehlenswert, auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie regelmäßige Software-Updates und die Verwendung einer starken Gerätesperre zu beachten, um die Sicherheit des iPhones zu gewährleisten.

Wie macht man ein Passwort für Apps?


Um ein Passwort für Apps auf Ihrem iPhone einzurichten, benötigen Sie zunächst die Funktion "Bildschirmzeit". Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ein Passwort für Apps einrichten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf "Bildschirmzeit".
  2. Falls Sie noch keine Bildschirmzeit eingerichtet haben, wählen Sie "Bildschirmzeit aktivieren" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Bildschirmzeitcode einzurichten.
  3. Nachdem Sie die Bildschirmzeit aktiviert haben, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "App-Beschränkungen".
  4. Hier haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Kategorien von Apps einzuschränken oder bestimmte Apps einzeln zu beschränken. Tippen Sie auf "App hinzufügen" unterhalb der Option "App-Beschränkungen".
  5. Sie erhalten dann eine Liste aller auf Ihrem iPhone installierten Apps. Wählen Sie die App(s) aus, für die Sie ein Passwort einrichten möchten.
  6. Nachdem Sie die gewünschten Apps ausgewählt haben, werden Sie zur Eingabe Ihres Bildschirmzeitcodes aufgefordert.
  7. Geben Sie Ihren Bildschirmzeitcode ein und tippen Sie auf "Fertig".

Ab diesem Zeitpunkt werden Sie jedes Mal nach Ihrem Bildschirmzeitcode gefragt, wenn Sie auf eine der ausgewählten Apps zugreifen möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass nur Sie auf diese Apps zugreifen können. Es ist wichtig, einen starken Bildschirmzeitcode zu wählen, der aus einer Kombination von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen besteht, und ihn sicher aufzubewahren, um unberechtigten Zugriff zu verhindern.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
Thema: Wie man Apps auf dem iPhone sperrt: 5 einfache Möglichkeiten!

Similar threads: Wie man Apps auf dem iPhone sperrt: 5 einfache Möglichkeiten!

Apps frieren ein und iPhone 15 Pro Max startet von selbst neu: (Bitte genau lesen, da ich es genau schildern werde und ich sehr daran interessiert bin ob das jemand schon genauso hatte: es passierte genau...
Apps auf iPad mit iPhone synchronisieren: am liebsten hätte ich das iphone 1:1 auf das ipad gespiegelt die gleichen Apps in der gleichen Reihenfolge mit der gleichen Ligitimation /...
iPhone 13 Pro verselbstständigt sich in der Hosentasche und öffnet selbstständig Apps: Hallo, mein I phone 13pro verselbstständigt sich in der Hosentasche und öffnet selbstständig Apps, z.B. Instagram und like sogar irgendwelche...

iPhone schmeißt Apps runter

in iPhone Allgemein
iPhone schmeißt Apps runter: Hallo, ich habe ein IPhone 15 Pro Max, das seit einigen Wochen immer wieder einige Apps runterschmeißt. Ich muss sie dann jedes Mal aus der...
Intune verwaltetes iPhone fragt trotz VPP Apps nach Apple-ID: Hallo zusammen, ich habe in Intune ein Iphone eingebunden. Vollverwaltet per Apple Business Token und Apps nur per VPP Token eingebunden. Den...
iPhone lagert Apps aus trotz ausgeschalteter Auslagerung: Servus, das iPhone 13 meiner Frau war mal randvoll mit Bildern. Diese haben wir nun in die Cloud ausgelagert, danach war wieder Platz Leider...
Zurück
Oben