Zahlung mit Apple Pay abgelehnt: Das können Sie tun

Diskutiere, Zahlung mit Apple Pay abgelehnt: Das können Sie tun in iPhone Tipps & Tricks forum; Auf den ersten Blick ist es vielleicht nicht ersichtlich, warum eine Apple Pay-Transaktion...
  • Zahlung mit Apple Pay abgelehnt: Das können...
Auf den ersten Blick ist es vielleicht nicht ersichtlich, warum eine Apple Pay-Transaktion abgelehnt wird. Dieser Artikel erklärt die möglichen Ursachen und Lösungen, damit die Zahlung durchgeführt werden kann.

Was du tun kannst, wenn deine Apple Pay Transaktion abgelehnt wird

Apple Pay ist ein Bezahlsystem von Apple, mit dem man sowohl in physischen Geschäften als auch im Internet bezahlen kann. Dank NFC (Near Field Communication) ist das Bezahlen in Geschäften kontaktlos.
  • Damit Apple Pay funktionieren kann, müssen einige Bedingungen erfüllt sein: Erstens brauchst du ein Gerät, das mit NFC ausgestattet ist, zum Beispiel ein iPhone oder eine Apple Watch. Das Kassensystem im Laden sollte außerdem mit Kurzstreckenfunk und Apple Pay kompatibel sein. Das erkennst du an den entsprechenden Symbolen (blaues Wellensymbol und Apfelsymbol).
  • Du musst auch eine Mastercard- oder Visa-Kreditkarte zu Apple Wallet hinzufügen, mit der Bedingung, dass der Anbieter der Kreditkarte Apple Pay akzeptieren muss. Das ist ein Service, den viele deutsche Banken bereits anbieten.
  • Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, deine Apple Pay-Transaktion aber immer noch verweigert wird, sollten ein paar Schritte unternommen werden. Zunächst sollte die Möglichkeit einer gesperrten Kreditkarte auf dem Konto untersucht werden. Dazu sollte die ausstellende Bank kontaktiert werden.
  • Es kann sein, dass du mit der Kartenkontrolle eine bestimmte Art von Transaktion eingeschränkt hast. Das könnte zum Beispiel Online-Einkäufe blockieren. Wenn das der Fall ist, kannst du die Sperre in der Regel aufheben lassen, indem du dich an den Kundenservice wendest.
zahlung-mit-apple-pay-abgelehnt-das-koennen-sie.jpg

Wenn Apple Pay-Transaktionen abgelehnt werden, kann es dafür viele Erklärungen geben.

Gründe für die Ablehnung und mögliche Lösungen


Wenn das Kreditlimit deiner Kreditkarte bereits erreicht ist, musst du dich um die Ausgaben kümmern, die du mit der Karte getätigt hast. Wenn du eine Prepaid-Kreditkarte benutzt, achte darauf, dass das Guthaben auf der Karte ausreichend ist.

  • Wenn es eine Weile her ist, dass du deine Kreditkarte benutzt hast, musst du eventuell eine Zahlung mit deiner Geldkarte vornehmen, um sie zu reaktivieren. Wenn du das getan hast, kannst du entweder Visa oder MasterCard mit Apple Pay verwenden.
  • Das Problem kann auch auf der Seite des Einzelhändlers liegen, z. B. wenn es Schwierigkeiten mit der Internetverbindung gibt. In diesem Fall bleibt dir nichts anderes übrig, als es noch einmal in einem anderen Geschäft oder zu einem späteren Zeitpunkt zu versuchen.
  • Im Frühjahr 2020 gab es bei Visa Probleme mit der Authentifizierung, die dazu führten, dass Zahlungen mit Visa-Karten über Apple Pay abgelehnt wurden. Glücklicherweise wurde dieses Problem von Visa behoben.

Kann online nicht mit Apple Pay bezahlen?


Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum jemand möglicherweise online nicht mit Apple Pay bezahlen kann. Erstens ist Apple Pay nicht in allen Ländern und bei allen Banken verfügbar. Die Verfügbarkeit von Apple Pay hängt von der Unterstützung seitens der Banken und Kreditkartenunternehmen ab. Möglicherweise hat die jeweilige Bank oder der Kreditkartenanbieter noch keine Partnerschaft mit Apple Pay geschlossen oder die Funktion noch nicht für Online-Zahlungen freigeschaltet. Zweitens kann es auch sein, dass die teilnehmenden Online-Händler keine Unterstützung für Apple Pay bieten. Während Apple Pay in vielen Geschäften und Apps als Zahlungsoption akzeptiert wird, haben möglicherweise nicht alle Online-Händler das System implementiert. In solch einem Fall kann man versuchen, alternative Zahlungsmethoden zu verwenden, die der Online-Händler akzeptiert. Drittens ist es möglich, dass die Apple Pay Funktion auf dem iPhone nicht richtig eingerichtet ist. Um Apple Pay nutzen zu können, muss man eine unterstützte Kreditkarte oder Debitkarten hinzufügen und die Funktion entsprechend konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Schritte für die Einrichtung von Apple Pay auf dem Gerät durchgeführt wurden und die hinterlegten Zahlungsmittel noch gültig sind. Schließlich kann es auch sein, dass es sich um ein technisches Problem handelt. In einem solchen Fall kann es hilfreich sein, das iPhone neu zu starten, das Betriebssystem auf die neueste Version zu aktualisieren und gegebenenfalls den Apple-Support zu kontaktieren, um weitere Hilfe und Unterstützung zu erhalten. Zusammenfassend gibt es verschiedene Gründe, warum jemand möglicherweise online nicht mit Apple Pay bezahlen kann. Dazu gehören die Verfügbarkeit von Apple Pay bei den betreffenden Banken, die Implementierung seitens der Online-Händler, die korrekte Einrichtung der Funktion auf dem iPhone und mögliche technische Probleme. Es ist wichtig, diese verschiedenen Aspekte zu überprüfen und gegebenenfalls passende Lösungen zu finden, um Apple Pay erfolgreich nutzen zu können.

Wann wird Apple Pay gesperrt?


Apple Pay wird normalerweise gesperrt, wenn es zu verdächtigen oder betrügerischen Aktivitäten kommt. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass ungewöhnliche Transaktionen auf deinem iPhone über Apple Pay stattfinden oder dass es Hinweise auf eine Kompromittierung deines Geräts gibt. In solchen Fällen kann Apple Pay vorübergehend deaktiviert oder gesperrt werden, um deine finanziellen Informationen zu schützen. Darüber hinaus kann Apple Pay auch gesperrt werden, wenn du dein iPhone verlierst oder es gestohlen wird. In solchen Fällen kannst du dein Gerät über die Funktion "Mein iPhone suchen" sperren und somit verhindern, dass jemand anderes ohne deine Autorisierung Apple Pay nutzen kann. Es ist wichtig zu beachten, dass Apple Pay keine eigenständige Zahlungsmethode ist, sondern auf den Zahlungsdaten basiert, die du in deinem gekoppelten Bankkonto oder deiner Kreditkarte hinterlegt hast. Deshalb kann es auch vorkommen, dass Apple Pay gesperrt wird, wenn deine Bank oder Kreditkartenfirma deine Karte sperrt oder deinen Kontozugriff einschränkt. Wenn du feststellst, dass Apple Pay gesperrt wurde, solltest du dich direkt an den Apple Support oder deine Bank wenden, um die Ursache dafür herauszufinden und mögliche Lösungen zu besprechen.

Wie hoch ist das Limit bei Apple Pay?


Das Limit bei Apple Pay variiert je nach Land, Finanzinstitut und Verwendungszweck. In den meisten Fällen liegt das Transaktionslimit bei Apple Pay zwischen 25 und 250 Euro. Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur für kontaktlose Zahlungen gilt. Wenn Sie Ihr iPhone für Einkäufe in Apps oder im Internet verwenden, kann das Limit höher sein. Darüber hinaus können bestimmte Banken oder Kreditkartenunternehmen individuelle Limits festlegen, die über oder unter den allgemeinen Apple Pay-Limits liegen können. Es ist ratsam, sich direkt bei Ihrem Finanzinstitut oder Kreditkartenunternehmen zu erkundigen, um genaue Informationen zu den spezifischen Apple Pay-Limits zu erhalten, die für Sie gelten.

 
A
Shona

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Zahlung mit Apple Pay abgelehnt: Das können Sie tun

Similar threads: Zahlung mit Apple Pay abgelehnt: Das können Sie tun

Unbefugte Zahlung mit Apple Pay auf dem iPhone 15: FACE-ID ist eingeschaltet, ApplePay aktiviert auf meinem iPhone 15 und trotzdem ist mein Account geknackt wureden! Der zweite versuch mit 800 Euro...

Apple Pay Zahlung mit iPhone

in iPhone Allgemein
Apple Pay Zahlung mit iPhone: Bei Bezahlung mit i Phone und Apple Pay erscheint die Dialogsprache auf Italienisch statt Deutsch. Wird mit der DebitKarte Kontaktlos bezahlt ist...
iPhone 15 Pro Max Bestellung bei Apple Pay Zahlung fehlgeschlagen: Ich hab das Problem, dass die Zahlung über Apple Pay mir als fehlgeschlagen angezeigt wurde Ich die Bestellung aber trotzdem per Mail bekommen...
Apple Pay Zahlungen funktionieren bei Developer Beta nicht: Hallo, Ich habe von einem I Phone 11 Pro max auf ein I Phone 14 Plus gewechselt. Ich kann auf beiden Geräten meine Bankkarzen nicht mehr zu...
Apple Pay wie iTunes für online Zahlungen nutzen: Wieso kann ich mein Apple Pay nicht für online Zahlungen nutzen wie iTunes und so ? [Betreff vom Moderator bearbeitet] 253988882
Wie funktioniert die Zahlung mit dem Apple Trade In Programm genau?: Hallo zusammen, ich bin im Apple Kosmos relativ neu, deswegen entschuldigt bitte die eventuell unbeholfene Frage. Wie bereits in der...
Zurück
Oben